Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert

So bunt klingt Brühl: Jugendliche Musiker*innen gesucht

Newcomer-Bands und Solokünstler*innen aus allen möglichen Musikgenres können sich bis zum 21.12. 2018 für das Konzertprojekt „So bunt klingt Brühl“ am 03.02.2019 anmelden. Durch das Konzert, welches vom CULTRA initiiert wurde, soll die musikalische Vielfalt in Brühl gezeigt werden.

Ob Sitargruppe, Chöre, Balkanbands oder Sambagruppe – für „So bunt klingt Brühl“ am 3. Februar 2019 suchen wir vor allem musikalische Newcomer*innen aus Brühl. Jugendlichen Solokünstler*innen und Bands soll die Möglichkeit gegeben werden, sich zu präsentieren, auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren. Dabei steht besonders die musikalische Vielfalt Brühls im Fokus. Die Projektteilnehmer*innen sollen Offenheit gegenüber neuer musikalischer Inspirationen erfahren und Vorurteile abbauen. „Im Speziellen suchen wir vor allem Musikstile, die etwas ausgefallener sind, wie orientalische Musik bzw. Musik aus anderen Kulturen und nicht die klassische Rock-, Punk- oder Jazzgruppe, da wir dafür bereits Teilnehmer haben“, so Thomas Köller von Passwort CULTRA. Vor dem Konzertsonntag auf unserer großen CULRA-Bühne soll ein Kennlerntreffen aller Brühler Teilnehmer*innen stattfinden. Hier kann auch eine neue Plattform für Musikaktivitäten in Brühl entstehen.

Bands können sich ab sofort bis zum 21. Dezember 2018 bei Thomas Köller anmelden. Mails sind an folgende Adresse zu richten: t.koeller@passwort-cultra.de